Indigo Bestelltelefon
++43(0)1-259 27 65

Duftklang Bestelltelefon
++43(0)5224 67785

MYRRHE

Mehr Ansichten

MYRRHE

Das Mädchen "Myrrha"


MYRRHE stammt von einem dornigen Balsambaumgewächs der Kampferbaumarten und wurde seit je her der Mutter Erde, also dem Weiblichen zugeordnet. MYRRHENHARZ ist von braunroter, bis schwarzer Farbe, wie die Erde in den Wüstengebieten des Orients, aus der sie stammt. MYRRHE verwenden wir in Mischungen dort, wo weibliche Qualitäten erwünscht sind und eine reinigende Note verlangt ist. MYRRHE pur geräuchert, eignet sich hervorragend zur Desinfektion der Raumluft und zur energetischen Reinigung in grobstofflichen Bereichen, zum Beispiel bei Umbauarbeiten, Umstellungsarbeiten, Gartengestaltung ... Auch zum Ausräuchern von Krankenzimmern wird MYRRHE erfolgreich eingesetzt.

Art.Nr. RW 711
9,00 €
Inkl. 20% MwSt., zzgl. Versandkosten, zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: 2-3 Tage

Beschreibung

Details

ESSENZ

MYRRHE stammt von einem dornigen Balsambaumgewächs der Kampferbaumarten und wurde seit je her der Mutter Erde, also dem Weiblichen zugeordnet. MYRRHENHARZ ist von braunroter, bis schwarzer Farbe, wie die Erde in den Wüstengebieten des Orients, aus der sie stammt. MYRRHE verwenden wir in Mischungen dort, wo weibliche Qualitäten erwünscht sind und eine reinigende Note verlangt ist. MYRRHE pur geräuchert, eignet sich hervorragend zur Desinfektion der Raumluft und zur energetischen Reinigung in grobstofflichen Bereichen, zum Beispiel bei Umbauarbeiten, Umstellungsarbeiten, Gartengestaltung ... Auch zum Ausräuchern von Krankenzimmern wird MYRRHE erfolgreich eingesetzt.

DUFTNOTE

warm, balsamisch, erdig-würzig

PFLANZEN ENERGIESPENDER

commiphora abyssinica / Myrrhebaum, Äthiopien, Somalia

VERPACKUNG

6eck Glas mit Schraubdeckel

INHALTSMENGE

30g



Beschreibung / Anwendung
MYRRHE stammt von einem dornigen Balsambaumgewächs der Kampferbaumarten und wurde seit je her der Mutter Erde, also dem Weiblichen zugeordnet. Myrrhenharz ist von braunroter (die bessere Qualität), bis schwarzer Farbe, wie die Erde aus der sie stammt. In den Wüstengebieten des Orients. MYRRHE verwenden wir in Mischungen dort, wo weibliche Qualitäten erwünscht sind und eine reinigende Note verlangt ist. MYRRHE pur geräuchert, eignet sich hervorragend zur Desinfektion der Raumluft und zur energetischen Reinigung in grobstofflichen Bereichen, z.B. bei Umbauarbeiten, Umstellungsarbeiten, Gartengestaltung, ... Auch zum Räuchern von Krankenzimmern wird Myrrhe gerne eingesetzt.

Sagenhaft - Das Mädchen "Myrrha"
Ihr Name MYRRHE stammt von einer Mädchengestalt, aus einer griechischen Sage. „Myrrha“, die auf ihrer fluchtartigen, schamerfüllten Reise, nach dem Inzest mit ihrem Vater, auf der Suche nach Trost durch ihren Geliebten, im Orient letztlich die Gnade der Götter empfing. Der Geliebte fiel vor ihren Augen im Kampfe und sie selbst erstarrte, zum Wohle der Menschheit, zu einem Myrrhenbaum. „Myrrha“ weint nach wie vor bittere Tränen - MYRRHE hat sehr bitteren Geschmack. Wahr oder nicht wahr - who knows ...

Interssant
Im Orient wird mancherorts noch immer MYRRHE dafür verwendet, um Wasser zu desinfizieren. Wasser ist in Wüstengegenden eines der kostbarsten Güter und muss in großen Mengen herangeschafft werden, da Quellen oder Zisternen oft mehrere Tagesreisen entfernt liegen. In großen Krügen wird dieses Wasser aufgefangen und man stülpt eine große Tonkuppel darüber. Diese wird nun mehrmals täglich angehoben und vier Räuchergefäße darunter geschoben, in denen man reine MYRRHE verräuchert. Nach einigen Tagen nimmt das Wasser den Geschmack der MYRRHE an. Man hat dieses Wasser untersucht, es war absolut keimfrei und blieb es auch über einen langen Zeitraum.
Früher wurde in Orient MYRRHE und MYRRHEÖL dazu verwendet, um bei Schülern der Geisteswissenschaften, deren geistiges Umfeld zu reinigen, damit die Lehre (des Islam) auf reinen, fruchtbaren Boden träfe. MYRRHE wurde seit jeher zu reinigenden Zwecken verwendet und sollte das Leben (durch Reinheit) verlängern. In der Antike war MYRRHE ein wichtiger Bestandteil bei den Einbalsamierungen von Verstorbenen. Auch in der Kosmetik greift man nach wie vor gerne auf die desinfizierenden Qualitäten der MYRRHE zurück, in dem man olea myristica (Myrrheöl) manchen Produkten beimengt

 Viel Freude beim Räuchern mit MYRRHE!

Zusatzinformation

Zusatzinformation

Lieferzeit 2-3 Tage
Bewertungen
[profiler]
Memory usage: real: 18087936, emalloc: 17604408
Code ProfilerTimeCntEmallocRealMem